Gelebte Nachhaltigkeit

Kulturwandel

Organisationen bekennen sich in ihren Leitbildern und Visionen zunehmend zu verantwortungsvoller Geschäftstätigkeit. Ökologische und gesellschaftliche Werte werden neben dem wirtschaftlichen Erfolg ins Zentrum gerückt. Damit sich eine Strategie der nachhaltigen Geschäftsführung im Entscheiden und Handeln der Mitarbeitenden niederschlägt, braucht es auch eine entsprechende Unternehmenskultur. Eartheffect bietet mit Mitarbeiterbefragungen ein erprobtes Analyse-Instrument, das es Unternehmen erlaubt, gezielt Massnahmen für Verbesserungen einzuleiten.

Partizipation

Eine wichtige Rolle einer nachhaltigen Unternehmenskultur spielt das partizipative Einbinden der Mitarbeitenden. Die Innovationskraft wird gestärkt und Veränderungen werden breiter abgestützt. Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeitenden steigen. Der Einbezug der Mitarbeitenden kann bei der Definition von Massnahmen zu mehr Energie- und Ressourceneffizienz beginnen. Die 2000-Watt-Workshops sind ein Angebot dazu, das nicht nur zur Verbesserung der Umweltleistung führt, sondern von Mitarbeitenden erfahrungsgemäss auch als Zeichen der Wertschätzung wahrgenommen wird.

Nachhaltigkeit

Unsere Kampagnen, Workshops und Beratungen stossen konkrete Veränderungen im Sinne der nachhaltigen Entwicklung an: Sei es auf strategischer Ebene, durch das partizipative Entwickeln von Verbesserungsmassnahmen oder im tagtäglichen Arbeits- und Umweltverhalten. Das richtige Kommunizieren der Unternehmens-Entwicklung in Form eines Nachhaltigkeitsberichts führt zudem zu entscheidenden Wettbewerbsvorteilen.